Unerschrocken zeigte sich die Jugend des Musikvereins 1834 e.V. Prüm bei der Aktion „saubere Landschaft“:

Bei richtigem Aprilwetter sorgten Musikerinnen und Musiker der Blockflötengruppen und des Jugendorchesters im Bereich des oberen Achterwegs für Ordnung und säuberten die Landschaft von allem, was dort nicht hingehört. Eifrig wurden selbst die letzten Winkel nach Müll und Unrat abgesucht. Bei der vielen Arbeit durfte der Spaß aber auch nicht fehlen. So machte ein Besuch auf der Kegelbahn der Jugendherberge den Auftakt in einen schönen Nachmittag. Als Belohnung für den Dienst an Umwelt und Mitbürger gab es zum Abschluss verdientermaßen ein leckeres Eis.

   
© Musikverein 1834 e.V. Prüm