Am 7. Juni 2014 findet in der Aula der ehemaligen Hauptschule in Prüm ein einmaliges Musikerlebnis statt: „Die große Bandparade“, das neue Programm von Joe Wulf. Ein bezaubernder Musikabend mit dem Musikverein 1834 e.V. Prüm und Joe Wulf & the Gentlemen of Swing.

Zwei Musikrichtungen treffen aufeinander, wie sie unterschiedlicher nicht sein können - sinfonische Blasmusik und New Orleans Jazz. Und doch gibt es Gemeinsamkeiten, die sich in der Tradition der Musik von New Orleans wieder finden lassen. In diesem einzigartigen Programm vereint Joe Wulf traditionelle Orchestermusik mit dem swingenden Sound seiner Band zu einem mitreißenden Gemeinschaftsprogramm. Handgemachte Musik wird auf hohem musikalischem Niveau präsentiert.

Joe Wulf & the Gentlemen of Swing zelebrieren auf der Bühne klassischen Jazz und berauschenden Swing der 30er und 40er Jahre, ganz in der Tradition weltberühmter Jazzbands wie Louis Armstrong’s All Stars, Duke Ellington’s Small Groups und Bob Crosby’s Bob Cats.

Genießen Sie den Musikverein 1834 e.V. Prüm und Joe Wulf & the Gentlemen of Swing gemeinsam an einem abwechslungsreichen, unterhaltsamen Abend mit neuen Arrangements beliebter Hits und Evergreens wie „High School Cadets“ oder „Fliegermarsch“ in Verbindung mit heißen Titeln aus New Orleans wie „Tiger Rag“ oder „When The Saints Go Marching In“. Ein Erlebnis für alle, die Orchestermusik bislang als träge und New Orleans Jazz als verstaubt empfunden haben.

Der Musikverein 1834 e.V. Prüm verbindet auf vielfältige Weise Tradition und Moderne. Mit seiner 180-jährigen Geschichte ist der Verein eine der ältesten kulturtragenden Einrichtungen im Eifelkreis Bitburg-Prüm und zugleich prägend für die Musikkultur in seiner Heimatstadt.

Kartenvorverkauf: www.ticket-regional.de und· direkt beim Musikverein Prüm;

weitere Vorverkaufsstellen:

Buchhandlung Hildesheim, Hahnstr. 18, Prüm;

Eifel-Journal, Tiergartenstraße 5, Prüm;

Lotto Robiller im Rewe Center, Bahnhofstraße 63, Prüm;

Ticketpreise: Vorverkauf 12,00 €; Abendkasse 14,00 €

   
© Musikverein 1834 e.V. Prüm