Musikverein 1834 e.V. Prüm bietet Blockflötenkurse

Der Musikverein 1834 e.V. Prüm möchte seine Nachwuchsarbeit weiter intensivieren und bietet nach den Sommerferien Blockflötenkurse für Anfänger und Fortgeschrittene an. Unter professioneller Leitung einer erfahrenen Musiklehrerin können Kinder ab 6 Jahren aus dem Einzugsgebiet unseres Vereins die Blockflöte erlernen und somit eine erste musikalische Grundausbildung erhalten.

Begleitend finden verschiedene außermusikalische Aktivitäten statt, damit die Kinder aktiv am Vereinsleben teilhaben können und sich besser kennenlernen.

Im Anschluss an die Blockflötenkurse haben die Kinder mit Unterstützung des Vereins die Möglichkeit, ein Blas- oder Schlaginstrument aus dem Repertoire des Orchesters zu erlenen. Diese weitere Ausbildung wird dann in Zusammenarbeit mit der Musikschule des Eifelkreises Bitburg-Prüm durchgeführt.

Geflötet wird immer freitags um 16.30 Uhr in der Grundschule in Prüm, die Kosten für die Kurse betragen 5,-€ pro Monat.

Weitere Infos und Anmeldung ab sofort möglich bei
Judith Etten, Flötenausbildung, 0244-7263993
Kerstin Bormann, Jugendleitung, 06551-960135

Traditionen zu pflegen heißt Kulturgut zu bewahren und an kommende Generationen weiterzureichen.

Darum ist der Musikverein 1834 e.V. auch in diesem Jahr wieder mit dabei, wenn am 30. April 2016 ab 18.00 Uhr der Maibaum auf dem Hahnplatz in Prüm aufgestellt wird. Unter der Leitung von Thomas Rippinger gibt es ein Platzkonzert und für die Bewirtung wird bestens gesorgt sein.

Am darauf folgenden Sonntag, 1. Mai 2016 begrüßt der Musikverein ab 6.00 Uhr mit kurzen Ständchen auf Plätzen im gesamten Stadtgebiet den Mai. Die Bevölkerung ist herzlich dazu eingeladen.

Unerschrocken zeigte sich die Jugend des Musikvereins 1834 e.V. Prüm bei der Aktion „saubere Landschaft“:

Bei richtigem Aprilwetter sorgten Musikerinnen und Musiker der Blockflötengruppen und des Jugendorchesters im Bereich des oberen Achterwegs für Ordnung und säuberten die Landschaft von allem, was dort nicht hingehört. Eifrig wurden selbst die letzten Winkel nach Müll und Unrat abgesucht. Bei der vielen Arbeit durfte der Spaß aber auch nicht fehlen. So machte ein Besuch auf der Kegelbahn der Jugendherberge den Auftakt in einen schönen Nachmittag. Als Belohnung für den Dienst an Umwelt und Mitbürger gab es zum Abschluss verdientermaßen ein leckeres Eis.

Liebe (ehemalige) Kommunionkinder,

nachdem wir eure erste heilige Kommunion musikalisch mitgestaltet haben, wollen wir alle Musikinteressierten unter euch ganz herzlich zum nächsten Kindergottesdienst am 24.04.2016 um 10.30 Uhr ins Konvikt einladen. Die Feier wird von unserem Jugendorchester sowie der Blockflötengruppe musikalisch begleitet. Im Anschluss daran bieten wir eine kleine Instrumentevorstellung an, bei der diverse Instrumente von euch auch ausprobiert werden können. Weiter stehen wir mit Informationen zu Unterricht, Instrumentanschaffung sowie Blockflötenausbildung zur Verfügung.

Der Musikverein Prüm besteht zur Zeit aus knapp 100 aktiven Musikern, die in unterschiedlichen Orchestern musizieren. Angefangen bei der Blockflötenausbildung für Einsteiger, über Vor- und Jugendorchester für junge Musiker bis hin zum großen Orchester des Vereins bietet der MV Prüm euch nicht nur eine gute musikalische Ausbildung, sondern legt auch sehr viel Wert auf eine abwechslungsreiche Freizeitgestaltung. In regelmäßigen Abständen finden Aktionen wie Weihnachtsfeiern, Grillen, Sommerausflüge oder mehrtägige Jugendlager statt.

Sollten wir euch neugierig gemacht haben, kommt doch einfach mit euren Eltern, Geschwistern und Freunden am 24.04.2016 zum Kindergottesdienst zur Kapelle.

Wir freuen uns auf euch!

Kontakt:
     Jürgen Raskopp, 1. Vorsitzender 06551-7324
     Kerstin Bormann, Jugendleitung 06551-960135

Euer Musikverein 1834 e.V. Prüm

   
© Musikverein 1834 e.V. Prüm