Fleißige Kinder bekommen bekanntlich viele Geschenke. So verwundert es nicht, dass der Weihnachtsmann unsere Blockflötenkinder bei der kleinen Weihnachtsfeier in der Grundschule besucht hat. Jede kleine Musikerin und jeder kleine Musiker hat eine voll gepackte Tüte aus den Händen des Weihnachtsmanns und seines Gehilfen Hans Muff bekommen. Letzterer hatte angesichts der tollen Fortschritte beim Blockflötenspiel keinen Grund zur Klage. So konnten alle Kinder mit Ihren Geschwistern und Eltern einen besinnlichen Nachmittag gemeinsam verbringen.
Für die Organisation war die Jugendabteilung unseres Vereins mit Kerstin Bohrmann und Nicole Raskopp verantwortlich, die für das kommende Jahr schon einige spannende Aktivitäten in Planung hat.

Weitere Fotos wie immer auf unserer Facebookseite...

Unsere neue Gruppe fortgeschrittener Blockflötenkinder hat 5. Dezember 2015 bereits ihr erstes Konzert gegeben. Unter der Leitung von Judith Etten spielten die Mädchen und Jungen besinnliche Weihnachtslieder bei unserem langjährigen Sponsor, dem HIT-Markt in Prüm. Passend zum Nikolaustag war dieser höchstpersönlich anwesend und lauschte den jungen Musikerinnen und Musikern erfreut zu. Anschließend gab es für alle eine kleine Überraschung.

Beim Musikverein ist immer was los!
Am Samstag, 14.11.2015, war unsere Jugend zum Klettern in den Kletterpark der Jugendherberge Echternach. Nach einer Einweisung durch den erfahrenen Klettertrainer vor Ort durften sich alle Wagemutigen an der 14 Meter hohen Kletterwand ausprobieren. Teamfähigkeit war gefragt, denn ein Kletterer musste durch ein anderes Teammitglied gesichert werden. Es wurden die richtigen Knoten eingeübt und auch das gefahrlose Abseilen wurde trainiert. Für alle Kinder war es wieder einmal ein tolles Erlebnis in der Gemeinschaft des Musikvereins 1834 e.V. Prüm.

Fotos dazu gibt es auf Facebook...

Der Musikverein freut sich über viele neue kleine Musikerinnen und Musiker: 11 Anfänger und 9 Fortgeschrittene verstärken seit Oktober unsere Blockflötenkurse. Geleitet werden die Kurse von Judith Etten und Alexandra Heinzen. Allen Mädchen und Jungen wünscht der Musikverein 1834 e.V. Prüm viel Spaß und Ausdauer!

   
© Musikverein 1834 e.V. Prüm