Bei der diesjährigen Weihnachtsfeier konnte der Musikverein 1834 e.V. Prüm auf ein erfolgreiches Jubiläumsjahr zum 180-jährigen Vereinsbestehen zurückblicken. Zu den Höhepunkten zählten das tolle Gemeinschaftskonzert der befreundeten Vereine aus Bitburg und Neuerburg im April sowie im Mai der hervorragend besuchte Kreisjugendmusiktag, bei dem der Musikverein 1834 e.V. als Ausrichter die Organisation übernommen hatte. Bereits im Juni folgte ein weiteres Highlight mit der großen Bandparade als Gemeinschaftskonzert des Musikvereins mit Joe Wulf und den Gentlemen of Swing. Das traditionelle Jahreskonzert im Oktober bildete zugleich den Abschluss der Jubiläumsfeierlichkeiten.

Die Weihnachtsfeier bot Anlass, verdiente Vereinskameraden zu ehren und zu verabschieden. So würdigte Jürgen Raskopp als Vorsitzender des Musikvereins 1834 e.V. Prüm die Verdienste von Ehrenmitglied Harald Voutz, der nach 50 Jahren seine aktive Tätigkeit als Musiker beendet und den Verein fortan nach besten Kräften hinter den Kulissen unterstützen wird. Für ihre langjährige aktive Tätigkeit wurden darüber hinaus geehrt Thomas Rippinger, Harald Scholzen, Rainer Raskopp (40 Jahre), Karin Rippinger (20 Jahre), Tobias Rippinger (10 Jahre) sowie Nils Bormann, Anja Fischbach, Manuel und Carolin Krump (5 Jahre). Für ihren besonderen Einsatz bei der Mitgliederbetreuung überreichte der Vorsitzende Jürgen Raskopp wertvolle Gutscheine an Johannes Kuhl, Andreas Nahrings und Carsten Meyers.

Weitere Fotos auf Facebook...

Am Samstag, 29. November 2014, um 20.00 Uhr (nach der Abendmesse) findet auf dem Hahnplatz in Prüm nunmehr zum 39. Mal das Adventsblasen durch Musiker und Musikerinnen des Musikvereins 1834 e.V. Prüm statt.

Programm:
1. Turm Basilika: Salzburger Adventssingen
2. Goldener Stern: Salzburger Adventssingen
3. Solotrompete: Wir sagen Euch an
4. Volksbank: Salzburger Adventssingen
5. Turm Basilika: Wachet auf, ruft uns die Stimme
6. Goldener Stern: Maria, schönste
7. Solotrompete: O göttliche Liebe
8. Volksbank: Lob, Gott mein Harfenspiel
9. Turm Basilika: Segne du Maria
10. Goldener Stern: Freu dich, du Himmelskönigin
11. Solotrompete: O Heiland reiß die Himmel auf
12. Volksbank: Mir vergeht mein Sinn
13. Volksbank: Tochter Zion
14. Goldener Stern: Sterzimger Andachtsjodler
15. Solotrompete: Sterzimger Andachtsjodler
16. Volksbank: Sterzimger Andachtsjodler
17. Turm Basilika: Sterzimger Andachtsjodler

Im Rahmen seines Jubiläumskonzertes zum 180-jährigen Bestehen hat der Musikverein 1834 e.V. sein aktives Mitglied Harald Voutz anlässlich seines 50-jährigen Musikerjubiläums zum Ehrenmitglied ernannt. In seiner Laudatio würdigte der Vorsitzende Jürgen Raskopp die Verdienste von Harald Voutz.


Laudatio:

Lieber Harald,

wir vom Musikverein 1834 e.V. Prüm gratulieren Dir ganz herzlich zu Deinem 50-jährigen Musikerjubiläum. In Deinen 43 Jahren, die Du bereits beim Musikverein 1834 e.V. Prüm musizierst, konnte sich der Verein stets auf Dich verlassen. Musikalisch und kameradschaftlich warst und bist Du immer noch eine feste Größe unseres Vereins. Wir hoffen, dass Du noch viele weitere Jahre mit uns zusammen musizierst und feierst!

Lieber Harald, aufgrund der besonderen Leistung ernennen wir Dich zum Ehrenmitglied des Musikvereins 1834 e.V. Prüm und überreichen Dir die Ernennungsurkunde. Im Namen des ganzen Vereins gratuliere ich Dir herzlich zu dieser besonderen Auszeichnung.

Wir wissen aber auch, dass die ganze Arbeit in einem Verein nicht ohne die Unterstützung von zu Hause machbar wäre. Deshalb darf ich Deiner Frau Eva ebenfalls für ihre jahrelange Treue zum Musikverein danken. Von Deinen Musikkameraden darf ich Dir als Präsent Karten für das jährliche Open Air Konzert von Adré Rieu in Maastricht überreichen. Lasst Euch an diesem Abend von der Musik verzaubern und denkt an die vielen schönen gemeinsamen Stunden mit dem Musikverein 1834 e.V. Prüm.

Herzlichen Glückwunsch unserem Ehrenmitglied Harald Voutz!


 

Im Foyer der Volksbank Prüm gibt es zurzeit eine sehenswerte Ausstellung zum 180-jährigen Vereinsjubiläum mit vielen Bilden und Exponaten.

Weitere Fotos gibt es auf unserer Facebook-Seite. Diese können auch ohne eigenes Facebook-Konto angesehen werden!

   
© Musikverein 1834 e.V. Prüm